0611- 716 40 88

Mein Spektrum

Wenn vieles nicht geholfen hat…

Eine Vielfalt von Methoden stehen Ihnen zur Verfügung.

Sie können sowohl zur Therapie oder zur Prävention genutzt

werden, Jede Methode kann als alleinige Behandlung oder

als ergänzende Behandlung zu Ihrer Gesundheit beitragen.

CranioSacrale Therapie​

…ist eine sehr sanfte, ganzheitliche, manuelle Behandlungsform der Faszien. Fasziale Spannungen aller Körperschichten werden ausgeglichen. Schmerzhafte Blockaden lösen sich auf. Die Lebensqualität steigt.

Das Thema Körperheilkunde fasse ich hier für Sie in einem
Video zusammen.

Faszien Therapie​

Die Faszientherapie wirkt sich auf das große innere Netz unseres Körpers aus, den Faszien. Das Lösen von Verklebungen der Faszien steht im Vordergrund, um Schmerzen zu reduzieren und schnell wieder größtmögliche Beweglichkeit herzustellen.

Iridologie

Ist der Körper übersäuert? Ist das Bindegewebe schwach? Ist möglicherweise der Fettstoffwechsel beeinträchtigt? Solche und ähnliche Fragen lassen sich anhand der Irisdiagnose klären. Bei mir erhalten Sie den intensivsten Augen-Blick.

Akupunktur

Im Sinne der TCM durchlaufen den Körper Meridiane, Energiebahnen. Auf den Meridianen liegen Akupunkturpunkte, die mit Akupunkturnadeln gestochen werden. Durch das Setzen von Akupunkturnadeln an den entsprechenden Punkten wird reflektorisch Einfluss auf den Körper genommen. Organsysteme, Körperregionen, Dysfunktionen und Schmerz werden positiv beeinflusst.

Pflanzenheilkunde

Zu der ältesten medizinischen Therapie gehört die Pflanzenheilkunde. Die therapeutische Wirkung der verschiedenen Pflanzenteile macht sich die Medizin zu nutze. Diese sog. Drogen können frisch verwendet werden oder als Zubereitung wie Tee, Aufgüsse, Salben etc. oder als Phytopharmaka. Sehr bekannte Pflanzenheilkundler waren z.B. Hildegard von Bingen und Pfarrer Sebastian Kneipp.

Schüssler-Salze

Wenn die Zelle einen Mangel an Mineralstoffen erlebt, wird sie krank und damit der ganze Mensch. Schüssler-Salze sind homöopathisch aufbereitete Mineralsalze. Ziel ist es, möglichst schnell den Mineralstoffmangel in den Zellen auszugleichen und am besten einen Puffer anzulegen, um Krankheiten zu heilen und ihnen vorzubeugen.

Die Antlitzdiagnose zeigt anhand von Falten, Verfärbungen, Hautbeschaffenheit welcher Mangel im Körper besteht. Dadurch können Rückschlüsse auf Organsysteme und betroffene Körperregionen getroffen werden. Die Antlitzdiagnose wird gerne als Hinweisdiagnose genutzt.

Prävention

Wer sich und seinen Körper kennt, kann länger gesund bleiben. In der Prävention geht es um die Stärkung und das Erhalten der eigenen Gesundheit. Dafür ist es gut seine Schwächen zu kennen. Mit den Hinweisdiagnostischen Mitteln z.B. Irisdiagnose, Antlitzdiagnose, Körperhaltung, lassen sich viele Zusammenhänge ganzheitlich erfassen. 

Prophylaktisch können die Therapiemethoden aus „Mein Spektrum“ als präventive Methoden eingesetzt werden. Ganz groß wird die Prävention in meinen Online Kursen geschrieben, damit die Lebensqualität lange bestehen bleibt und sich nochmal deutlich verbessert.

„Die moderne Diagnose deckt mehr auf als dem Patienten gut tut.“

Quadbeck-Seeger

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Dann freue ich mich
darauf Sie kennenzulernen.